Willkommen.

Wir sind Architekten strategischer IT- und Unternehmenssicherheit: UNITS

UNITS: IT- und Unternehmenssicherheit { House of Security | Management | Zertifizierungsleistungen | Organisation | Dokumentation | SOC | SWE | Fachhandel | Unternehmensberatung | Zentrale und automatisierte Cyberabwehr & Monitoring Software Plattformen | Advisory & Institut | AI & Deep Learning | Analytics & Algorithmics

  1. indem wir präventive Schutzleistungen für Werte sowie Reputation- und Geheimnisschutz anbieten und Softwaretechnologien integrieren
  2. Assets schützen mit strategischem Geist & AI .

Für Sie und den sicheren Betrieb ihrer Infrastrukturen bemüht: Tragen wir Lösungen und Wissen in Top Management, Netzwerke & Endgeräte, zu IT-Fachabteilungen und Mitarbeitern. Sie profitieren dabei aus über 1.400 weltweiten Kundenprojekten – die auf bewährte Cybersecurity-Management-Systeme und Beratung durch Spezialisten setzen.

Für Sie – entwickeln, konzipieren und führen wir sichere Strategien in Unternehmen ein. Gemeinsam in engem Austausch Wege vorweg sehen. Die Einhaltung von Standards wie DIN ISO 27001/27002, Prüfung von sensiblen ISO 9001 Prozessen haben wir im Angebot. Lösungen für Schwachstellen aller Arten mit passenden Risiko senkenden Produkten. | Wir beantworten wichtige Fragen zu:  IT-SEC & IT, Compliance, Datenschutz (DSGVO), KRITIS, ITSG 2.0, Common Criteria, Geheimschutz Anforderungen wie FIPS, Interpol und Polizei, Defense, und militärischen Anforderungen. Wir bringen in zertifizierten Perspektiven unserer Mitarbeiter und Experten ein. | Wir wissen und lernen täglich: Wie Komplexität reduziert wird.

Gerne geben wir die Erfahrungen unserer Erfolge und unser Know-how über bewährte automatisierbare softwaregestützte Schutzsysteme aus über 1.400 weltweiten Kundenprojekten weltweit an Sie weiter.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zur Sicherung Ihrer individuellen Sicherheitsbedürfnisse.

Gerne laden wir Sie ein: Teil einer starken Gmeinschaft sicherheitsinteressierter Unternehmen zu sein.

Ihre UNITS KANZLEI

REISER & Partner

und Team

Service Bereiche

DACH | UNITS Management Kanzlei

Ordnung braucht Struktur. Sicherheit ist Ordnung. Organisation braucht Disziplin. Assets brauchen Schutz. Owner und Betriebsinhaber brauchen Revenue. Sicherheit schafft all das.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Reiser & Partner ist auf ‘IT- und Unternehmenssicherheit’ spezialisiert.

Innerhalb ihres Betriebsalltags schützen wir Sie, Mitarbeiter und ihren Betriebsalltag vor Überraschungen und helfen sinnvoll aufzurüsten.

Sie sind bei uns in guten Händen beim Schutz von IT-Infrastrukturen, IoT Netzen, Desktop Office und heterogenen IT-Produktionsumgebungen.

Wir analysieren sensible Workflow Prozesse und entwickeln Schutzkonzepte aus einem internationalen Fundus sichern Datenwege ab.

Sie erhalten sowohl praktische Fachberatung für Security Fachprodukte, Security Expertise und rechtliche Compliance. Wir sprechen Empfehlungen aus oder begleiten Ihr Vorhaben im Bereich SWE und Software- und Hardwareprodukte aus einer Hand. 

Tipps und Tricks bringen Sie besser Voran. 

Zum Schutz von Assets bieten wir eigene SOC Leistungen und Services und auf Wunsch 24/7/365: Betriebs- und Endpoint (devices) Überwachung und Monitoring (XDR/EDR/SIEM/DLP) an – und entlasten Unternehmen als Managed Security Service Provider (MSSP). 

Die Kanzlei bietet Dach und Rumpfleistungen für die moderne Verwaltung und Security Administration, und steuert Projekte für KMU Kunden und Konzerne aller Arten. 

Wir bilden einen Sammelpunkt für über 800 IT-Sicherheitsexperten unseres Netzwerkes weltweit, die Ihre Widerstandskraft positiv stärken – und wachsam sind auf unseren Posten für Sie.

Besondere Vorteile

SOC | RDU SECURITY CENTER

in Leistungen des hauseigenen Security Operation Centers (SOC) ein – um für Sie sichere Dienste für Produktionsstätten und Endpoints aller Arten und Netzwerk Konstellationen Infrastrukturen bereitzustellen und sicherzustellen.

Wir bieten Interessante Sicherheitspakete oder Individualbetreuung ab 50 Mitarbeitern oder 100 lizenzpflichtigen Devices/Endpoints  oder 10.000 Jahresbudget  im hauseigenen SOC an.

ISO-Sharing oder CISO-Sharing Modelle sind über kostenpflichtige Zeitkontingente möglich, die exakt die Arten von Leistungen beinhalten, die Sie benötigen und sich anfordern.

Ihre SOC Vorteile bei uns als KMU

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ein eigenes SOC benötigt leicht 6 – 9 stellige Investition. Teure Lehrgelder ergeben sich überwiegend durch firmen interne dünne Personaldecken mit dezidierter Cybersecurity Ausbildung und fehlender Erfahrung von Jahren oder Jahrzehnten. Informatik ist nicht Cybersecurity alleine!

Irrtümer auf Firmenseite begünstigen dabei oft das interne Scheitern beim Aufbau nachhaltiger Sicherheitsnetze.

Wir prüfen kostenfrei für jeden neuen Software Projekt Neukunden ob Partizipationsgewinne für Sie möglich sind. Gerade für Private Equity, Merger & Aquisition, Venture Capital und Unternehmensinhaber sind unsere Ansätze interessant.

Institut

… den Wandel von Technologien, Psychologie, Soziologie, und Lösungen zur Sicherstellung von Schutzanforderungen und rechtlichen Sicherheitsanforderungen in der Betriebssicherheit.

Unser gewerbliches Institut beschäftigt sich mit Industriesicherheit und (neu seit 2024) mit maritimer Sicherheit in Reedereien, auf Hochsee Schiffen und in maritimen Hochsee Infrastrukturen und Datenübertragung. | Wir helfen dabei Antworten auf die Fragen einer modernen resilienten Hochseeschifffahrt zu finden – und beobachten Meerestechnologien.

Wir hoffen hierdurch neue Impulse zu geben.

Im maritimen Bereich arbeiten wir mit Skippern und ausgewiesenen Marine Experten mit Kapitänspatent der Super Mega Klasse an nachhaltigen: Krisenprävention, Notfall Sicherheit, Konstruktionssicherheiten, softwaregestützte Security, Netzwerksicherheit, Endgeräte Sicherheit.

Leistungsbereiche

Zu einem ordentlichen Security Management gehört die Analyse und Aufnahme bestehender Netzwerk- und Endgeräte Ressourcen, Dienste und sensiblen Prozesse – jeder Firma. Von dort ausgehend stimmen wir Gemeisam ihre Strategie Vorstellungen mit den gegebenen Gesetzesanforderungen ab, die erfüllt werden. Automatisierte Software Applikationen überwachen sämtliche Datenschnittstellen und binden passgenaue Benutzerrichtlinien, auditierbar ein. 

Sie können uns zu einer neuen Strategie hinzufügen oder uns bestehenden Security Umgebungen nach Bedarf einbinden.

 Wir freuen uns auf Zusammenarbeit mit Ihnen!

Als House of Security verfügen wir über eigene Expertisen in mehr als 32 Fachgebieten binärer nativer IT-Sicherheitsinformatik. Hinzu unterhalten wir umfangreiche Repository’s und Kapazitäten für SWE.

Unsere Anbindung an umfassende internationale Security Datenbanken, an Recherche und Analysedienste und die hauseigene Security Fachbibliothek mit mehr als 100 White Hat Hacking Büchern – macht uns zu einer fundierten HR-Ressource in Sicherheitsfragen. 

Ganz gleich ob Sie standardtisierte Softwarelösungen – oder passgenaue Analysen benötigen. Wir finden für Sie die richtigen Tools und Security Funktionen – oder entwickeln neu. 

Wir befassen uns sowohl mit der praktischen Anwendung, Einbindung von KI und deep learning Fragen zur geschäftlichen Entscheidungsfindung.  Wir führen Software Engineering in Python3 für KI/AI Anwendungen aus und beschäftigen uns mit der Mathematik, um die richtigen Fragen zu beantworten.

Wir unterstützen AI-Einsätze auch in DSGVO (BDSG) Themen, bei Fragen nach dem KI-Gsetzen und EU-Richtlinien. 

Wir helfen Ihne bei KI eigene Wege zu gehen.

Die Kostenfrage ergibt sich aus der Komplexität der Gesamt Anforderungen und Zielen, und mit welchem Aufwand diese erreicht werden können.

Dadurch das wir mehr als 10 Jahre Markterfahrung haben, wissen wir wie einheitliche IT-Security Standardanforderungen – relativ zügig und preiswert umgesetzt werden können.

Je komplexer die Unternehmensorganisation, Prozess- und IT-Struktur (schon von Haus ist), umso kostspieliger wird ein Schutz. Rom ist allerdings auch nicht an einem Tag erbaut worden, so ist es auch hier möglich Investitionen – zu strecken, modular vorzugehen. Wir besprechen gerne mit Ihnen verschiedene Ansätze – wenn uns ihre Unternehmens Situation bekannt ist. 

Auch wenn strategische Sicherheitsanforderungen einheitliche Elemente, Kardinale, besitzen, sind dennoch die Entitäten, die Attribute und technischen Strukturen von Unternehmen, höchst unterschiedlich.

Im ersten Schritt steht deshalb immer erst – die Struktur und Organisation (einer Unit) tiefer kennenzulernen wofür Transparenzen eingefordert werden und auch angemessene Aufklärung betriebsintern unterlegt werden muss. 

Die Mitarbeiter in die Sicherheitsprozesse positiv einzubeziehen ohne zu überfordern, ohne bestehende Rechte zu untergraben, ist dabei der große Unterschied erfolgreicher Strategien.

Ausgehend von der IST-Aufnahme, können wir miteinander Sprechen und Strategien entwickeln, die sowohl Ihr Geschäftsmodell als auch die Zukunftsfähigkeit unterstützen.

Sprechen Sie uns an und wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber mit welchen Kosten Sie informativ rechnen müssen.

Leistungspektrum für zentrale Cybersicherheit

UNITS Security Score
Prüfen Sie die IT-und Unternehmenssicherheit von Geschäftsverbindungen
Schwachstellen finden
UNITS hilft bei der Identifikation in IT- Netzen, Endgeräten & interner Organisation
Risiko Bewertungen?
gegen checken
Previous slide
Next slide

In Kontakt treten

Besondere Security Leistungen für ein fortschrittliches Management

Sitemap

Endpoint Security Management bezieht sich auf die Verwaltung und Absicherung von Endpunkten in einem Netzwerk. Endpunkte sind Geräte wie Computer, Laptops, Smartphones, Tablets und andere vernetzte Geräte, die mit einem Netzwerk verbunden sind. Die Endpoint Security zielt darauf ab, diese Endgeräte vor Bedrohungen zu schützen und die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten.

Aus fachspezifischer Sicht umfasst Endpoint Security Management mehrere Aspekte:

  1. Antiviren- und Antimalware-Schutz: Implementierung von Sicherheitssoftware, die Endpunkte vor schädlichen Software- und Malware-Angriffen schützt.

  2. Firewall-Management: Konfiguration und Verwaltung von Firewalls auf Endgeräten, um den Datenverkehr zu überwachen und unautorisierte Zugriffe zu verhindern.

  3. Verschlüsselung: Anwendung von Verschlüsselungstechnologien, um Daten auf Endpunkten zu schützen, insbesondere wenn sie über Netzwerke übertragen werden.

  4. Patch-Management: Aktualisierung von Software und Betriebssystemen auf Endpunkten, um Sicherheitslücken zu schließen und die Gesamtsicherheit zu verbessern.

  5. Sicherheitsrichtlinien und Zugriffskontrolle: Festlegung und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien, die den Zugriff auf Endpunkte regeln und sicherstellen, dass nur autorisierte Benutzer auf sensible Daten zugreifen können.

  6. Mobile Device Management (MDM): Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien und Zugriffsrechten für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets.

  7. Bedrohungs- und Angriffserkennung: Implementierung von Technologien zur Erkennung von Bedrohungen und ungewöhnlichem Verhalten auf Endpunkten.

  8. Logging und Überwachung: Kontinuierliche Protokollierung von Aktivitäten auf Endpunkten sowie Überwachung auf verdächtige Ereignisse.

Ein effektives Endpoint Security Management ist entscheidend, um die Cybersecurity eines Unternehmens zu gewährleisten, da Endpunkte oft Einfallstore für Angriffe darstellen.